DIE BEHANDLUNG


Ausführliche Beratung

Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch analysiere ich Ihren Haar- und Hauttyp und wähle die entsprechende Behandlungsmethode aus. Ich erläutere Ihnen die Vorgehensweise ausführlich und bespreche mit Ihnen nach einer Probe-Epilation die weitere Behandlung.

Wie läuft die Behandlung ab ?

Eine sehr feine Sonde wird in den Haarkanal bis zur Haarwurzel eingeführt. An dieser Stelle zerstört der genau dosierte Stromimpuls den Haarfollikel. Die Haare sollten mindestens 2-3 mm lang sein, damit sie nach der Koagulation mit einer Pinzette entnommen werden können.

Wie lange dauert die Behandlung?

Die Dauer hängt von der Körperregion, der Beschaffenheit des Haarwuchses, der Epilationsmethode und nicht zuletzt von der Anzahl der Haare ab. Für die Einschätzung der Behandlungsdauer ist es erforderlich, die Hautpartien in unrasiertem Zustand zu sehen.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Das Schmerzempfinden hängt u.a. von dem handwerklichen Geschick des Elektrologisten ab. Bei einer fachlich korrekten Behandlung spüren Sie das Einführen der Sonde nur sehr gering und den zugeleiteten Strom als Wärme.

Auf Grund meiner langjährigen praktischen Tätigkeit und Erfahrung, kann ich Ihnen eine optimale Behandlung bieten.